Seetransport Was ist es

Was ist Seetransport

          

Während die internationale Logistik ihre Entwicklung in vollem Gange fortsetzt, sind die schnellste, zuverlässigste und kostengünstigste Warenbewegung die wichtigsten Faktoren, die die Wettbewerbsfähigkeit beeinflussen. Wie ich bereits in einem früheren Artikel erwähnt habe, ist der Punkt, an dem die Logistikkostenpositionen die höchste Quote haben, der Transport der Waren. Dies ist genau die am meisten bevorzugte Methode für den Transport über große Entfernungen und zu erschwinglichen Kosten. Seeverkehr. Im Allgemeinen können Liner und Tramp die bidirektionale Schifffahrt jetzt auf Containertransport aufgeteilt werden.                    

        

Wenn wir ein wenig genauer untersuchen, können wir die Geschichte des Seeverkehrs auf die Wikinger ausdehnen, aber wir können auf die Postdienste ab 1500 in Europa und auf weitere Entwicklungen setzen. Wenn man sich die frühen Zeiten des Seetransports ansah, wurden die Ladungen von Stücken oder Säcken in den Hangars der Schiffe transportiert. Diese Situation hat natürlich dazu geführt, dass der Entladevorgang länger dauerte als nötig. In den 1930er Jahren versuchte Malcolm McLean, statt dieser Methode die Lasten in ein Fahrzeug zu laden und zu transportieren, weil das Fahrzeug mehr Platz auf dem Schiff benötigte. Zunächst haben wir festgestellt, dass wir mehr Lasten im Anhänger verwenden können, ohne die Anhänger auf den Anhänger zu laden.

Der erste Containertransport erfolgte 1956 mit einem Schiff mit 58 Schiffen. Nach diesem Tag, mit dem Anstieg des Welthandels, wurde der Seetransport aufgrund seiner Kosten bevorzugt. Heute transportieren 8.000 bis 10.000 TEU-Containerschiffe in internationalen Gewässern.

Versandarten

Der Seeweg beträgt 3,5 mit der Eisenbahn, 7 mit der Autobahn und 22 Mal mit dem Flugzeug. Aus diesem Grund werden verschiedene Transportarten im Meer durchgeführt.

Die erste davon ist Tramp Transport . Dieser Transport, der zwischen den beiden Häfen stattfindet und zu dem kein Datum oder keine Uhrzeit festgelegt ist, ist das Vorhandensein der Belastung. Grundwasser ist eine Transportart, mit der das gesamte Schiff oder ein großer Teil des Schiffs beim Transport von Rohöl, Holz und Kohle transportiert wird. Es ist nicht einfach, über eine bestimmte Fracht in Tramp Transportation zu sprechen, da die Realisierung des Transports von der Anwesenheit der Fracht abhängt. Die Reeder möchten daher ihre Schiffe in Gebiete lenken, in denen es wahrscheinlicher ist, dass sie beladen werden.

Eine andere ist LinerTransportation . Im Gegensatz zum Transport der Fracht sind die Abfahrts- und Übergabehäfen dieser Schiffstypen, auf denen der Service basiert, vorbestimmt. Schiffe werden diesen Häfen zu festgelegten Zeitpunkten unterzogen und führen Lade- und Entladevorgänge durch. Da dieser Transport auf dem Tarif basiert, werden sie ihre Waren entsprechend dieser Situation im Voraus transportieren und dem Beförderer die Waren zum Zeitpunkt der Ankunft des Schiffes im Hafen dem Bestimmungsunternehmen zur Verfügung stellen. Das beste Beispiel für Linientransporte sind Container und Ro-Ro . Da der Containertransport ein breiteres und detaillierteres Thema ist, werde ich in einem anderen Artikel näher darauf eingehen.